Ambtax GbR

Ambtax Grundstücksbeteiligungsgemeinschaft GbR

Geringer Kapitaleinsatz und hohe Rendite!

Ihr Nutzen:

  • Gesicherte Rente aus Überschüssen ab dem 16. Jahr
  • Wertsteigerung Ihres Gesellschaftsanteils
  • Geringer Kapitaleinsatz
  • Ausnutzung des niedrigen Zinsniveaus
  • Immobilie nach 10 Jahren steuerfrei veräußerbar (§ 23 Abs.1 S.1 Nr. 1 EStG)
  • Laufende Kosten der Immobilie durch Mieteinnahmen gedeckt

Vorteile unserer GbR:

  • Größeres Investitionsvolumen durch Zusammenschluss als Gemeinschaft
  • Geringe Gründungskosten durch Wahl der Gesellschaftsform GbR
  • Sie haben als Gesellschafter ein Mitspracherecht
  • Gesicherte Handlungsfähigkeit der Gesellschaft durch Vertragsausgestaltung
  • Geringer Arbeits- und Zeitaufwand, da Abwicklung des Immobilienerwerbs, der Fremdfinanzierung, der Immobilienverwaltung und der steuerlichen Pflichten durch Andreas M. Bartsch, Steuerberater

 

Headline 1 Headline 2
Firmierung Ambtax Grundstücksbeteiligungsgemeinschaft GbR
Rechtsform Gesellschaft des bürgerlichen Rechts
Sitz Hamburg
Unternehmensgegenstand Verwaltung eigenen Vermögens
Zweck Rentable und sichere Altersvorsorge mit geringem Kapitaleinsatz
Emissionsvolumen Ab 900.000,00 Euro
Gesellschaftsvermögen Investition in Immobilien
Auswahl der Immobilie Kriterien: Standort, Lage, Bausubstanz und Mietverträge
Finanzierung des Immobilienerwerbs Bankenkredit (Tilgung innerhalb von 16 Jahren)
Laufender Unterhalt der Immobilie Gedeckt durch Mieteinnahmen
Beteiligung Monatliche Einzahlung 100 Euro oder Einmalzahlung (zur Kredittilgung)
Rendite Jahr 1-8: steuerlich nutzbare Verlustzuweisung (anteilige Refinanzierung Ihrer Beteiligungskosten)
Ab dem 16. Jahr: Rente aus Überschüssen
Laufend: Wertsteigerung der Beteiligung
Laufzeit Entscheidung durch Gesellschafterbeschluss: Nach 10 Jahren Immobilie steuerfrei veräußerbar (§ 23 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 EStG)
Vererbbarkeit Gegeben
Fungibilität Abtretung eines Anteils
Kündigung Frist von 6 Monaten zum Ende der Zinsbindungszeit der Finanzierung
Haftung Keine Beschränkung auf das Gesellschaftsvermögen
Besteuerung Privatvermögen: Einkommensteuer und Solidaritätszuschlag, Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
Organisation (Akquise, Abwicklung Erwerb und Finanzierung der Immobilie, laufende Verwaltung, steuerliche Pflichten) Andreas M. Bartsch, Steuerberater